Catherine, Mariano, van’t Hof – Sleep my Love

Catherine, Mariano, van’t Hof – Sleep my Love

Das Album mit dem schönen Titel »Sleep my Love« erschien 1979 bei CMP Records. Die drei Musiker Philip Catherine, Charlie Mariano und Jasper van’t Hof sorgen für eine einzigartige Klangatmosphäre mit verschiedenen Tasteninstrumenten, Gitarren sowie Saxophon und Flöte. Das sonst im Jazz so präsente Schlagzeug fehlt. Die Musik dieser Aufnahmen reicht von sehr verspielten Stücken wie van’t Hofs »Scrabble« bis zu intellektuell anspruchvollen Stücken wie der Improvisation auf die »Verklärte Nacht« von Arnold Schönberg. Enthalten ist außerdem die für mich schönste Fassung von Catherines bekanntem Stück »Janet«. Die Aufnahme ist sicher einer der gelungensten Beispiele für den modernen Jazz der 1970er Jahre. Ein sehr empfehlenswertes Album zum Aufbau einer Jazz-Sammlung.

Interpreten

Philip Catherine (eg, g, Guitar Synthesizer); Charlie Mariano (ss, as, f, Nagaswaram); Jasper van’t Hof (p, ep, org, syn, Kalimba); aufgenommen Dezember 1978 bis Februar 1979 im Easy Sound Studio, Kopenhagen (Produzent Kurt Renker; Toningenieur Henrik Lund); CMP CD 5

Inhalt

  1. Sleep my Love (Charlie Mariano) 4:00
  2. 5 Pages (Jasper van’t Hof) 6:24
  3. Le Sept Boules de Christal (Philip Catherine) 5:52
  4. Scrabble (Jasper van’t Hof) 2:42
  5. Janet (Philip Catherine) 7:45
  6. Smell of Madras (Charlie Mariano) 5:27
  7. Improvisation on a Theme of Schoenbergs »Verklärte Nacht« (Arnold Schönberg, Arr. Philip Catherine)

Bewertung

  • Musik: ★★★★⭐︎
  • Klang: ★★★★⭐︎

Bezugsquellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.